Der Wallfahrtsort

Die Brüder der Hausgemeinschaft

Bild vom Konvent
Der Konvent 2014

Wo bereits 1873 der Grundstein für franziskanisches Leben und Wirken gelegt wurde, gibt es auch heute noch eine aktive Gemeinschaft von Brüdern. Wir engagieren uns

  • in der Seelsorge am Wallfahrtsort und den umliegenden Gemeinden,
  • in der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen,
  • in der Sorge für Kloster, Garten und Kirche.

Als Gemeinschaft von Franziskanern bemühen wir uns, Marienthal gastfreundlich zu gestalten. Das soll sich nicht zuletzt ausdrücken durch Sauberkeit und Ordnung und in der Pflege der Gebäude und der Anlage. Vor allem aber bieten wir Räume und Gelegenheit der Begegnung miteinander und mit dem "Kloster" an.

Auf dem Bild sind zu sehen (v.l.n.r.):

  • Edmund Goor
  • Hartwig Huckle
  • Rainer Brähler (Hausvikar)
  • Bernold Geyer (Guardiant)
  • Elias Wehr
  • Edwin Sekowski
  • Schwester Barbara Wundrack
  • Athanasius Koch
  • Gottfried Krebs

 Seit Sommer 2011 wird unsere Gemeinschaft durch Schwester Barbara bereichert. Sie gehört zum Orden der Franziskanerinnen aus Vöcklerbruck.

 

 

Mitleben

Wir bieten Ihnen an, bei uns eine zeitlang im Kloster mitzuleben und unser Leben und Arbeiten kennenzulernen. Näheres finden Sie unter der Kategorie Angebote - Kloster zum Mitleben.